Überblick Impfaktionen in der kommenden Woche

In der kommenden Woche gibt es vom 15. bis 20. November zahlreiche Impfaktionen ohne Voranmeldung in der Region.

Eine Übersicht der Impfangebote in der kommenden Woche:

Montag, 15. November, bis Samstag, 20. November 2021, Schlossarkaden, Karlstraße 12, 89518 Heidenheim 

Von Montag, 15. November, bis Samstag, 20. November 2021, finden in den Schlossarkaden in Heidenheim freie Impfaktionen des Mobilen Impfteams Ulm statt. Täglich von 13 bis 18 Uhr werden dabei die Impfstoffe von Moderna und Biontech für Erst-, Zweit- und auch für Auffrischungsimpfungen angeboten, sofern die Kriterien dafür erfüllt sind.

Montag, 15. November, ehemaliges Grundschulgebäude, Turnstraße 33, 89567 Sontheim/Brenz

Am Montag, 15. November 2021, findet im ehemaligen Grundschulgebäude in Sontheim/Brenz eine freie Impfaktion eines mobilen Teams des Landkreises Heidenheim statt. Von 13 bis 18 Uhr wird dabei der Impfstoff von Biontech für Erst-, Zweit- und auch für Auffrischungsimpfungen angeboten, sofern die Kriterien dafür erfüllt sind.

Mittwoch, 17. November, Sozialstation Raum Feuersee, Molkereistraße 1, 89564 Nattheim

Am Mittwoch, 17. November 2021, findet in der Sozialstation in Nattheim im Raum Feuersee eine freie Impfaktion eines mobilen Teams des Landkreises Heidenheim gemeinsam mit der Kreisärzteschaft statt. Von 14 bis 18 Uhr wird dabei der Impfstoff von Biontech für Erst-, Zweit- und auch für Auffrischungsimpfungen angeboten, sofern die Kriterien dafür erfüllt sind.

Mittwoch, 17. November, Vereinsraum Obergeschoss Rathaus Niederstotzingen, Im Städtle 26, 89168 Niederstotzingen

Am Mittwoch, 17. November 2021, findet im Vereinsraum im Obergeschoss des Rathauses Niederstotzingen eine freie Impfaktion eines mobilen Teams des Landkreises Heidenheim statt. Von 12 bis 17 Uhr wird dabei der Impfstoff von Biontech für Erst-, Zweit- und auch für Auffrischungsimpfungen angeboten, sofern die Kriterien dafür erfüllt sind.

Donnerstag, 18. November, Hungerbrunnenhalle, Flügelstraße 9/1, 89547 Gerstetten-Heuchlingen

Am Donnerstag, 18. November 2021, findet in der Hungerbrunnenhalle in Gerstetten-Heuchlingen eine freie Impfaktion eines mobilen Teams des Landkreises Heidenheim statt. Von 12 bis 18 Uhr wird dabei der Impfstoff von Biontech für Erst-, Zweit- und auch für Auffrischungsimpfungen angeboten, sofern die Kriterien dafür erfüllt sind.

Freitag, 19. November, Sozialstation Raum Feuersee, Molkereistraße 1, 89564 Nattheim

Am Freitag, 19. November 2021, findet in der Sozialstation in Nattheim im Raum Feuersee eine freie Impfaktion eines mobilen Teams des Landkreises Heidenheim gemeinsam mit der Kreisärzteschaft statt. Von 14 bis 18 Uhr wird dabei der Impfstoff von Biontech für Erst-, Zweit- und auch für Auffrischungsimpfungen angeboten, sofern die Kriterien dafür erfüllt sind.

Freitag, 19. November, Hammerschmiede Königsbronn, Herwartstraße 2, 89551 Königsbronn

Am Freitag, 19. November 2021, findet in der Hammerschmiede in Königsbronn eine freie Impfaktion eines mobilen Teams des Landkreises Heidenheim statt. Von 13 bis 18 Uhr wird dabei der Impfstoff von Biontech für Erst-, Zweit- und auch für Auffrischungsimpfungen angeboten, sofern die Kriterien dafür erfüllt sind.

Impfwillige müssen zu den Impfaktionen lediglich ihren Personalausweis und – wenn vorhanden – ihre Gesundheitskarte und ihren Impfpass mitbringen.

 Alle Termine zu Impfungen im Landkreis Heidenheim finden sich auch auf der Corona-Website des Landkreises Heidenheim unter www.info-corona-lrahdh.de/impfen und auch auf der #dranbleiben-Website des Landes unter www.dranbleiben-bw.de/#impfmöglichkeiten.

Information zu Auffrisch- bzw. „Booster“-Impfungen

Grundsätzlich können in Baden-Württemberg alle Menschen ihre Impfung auffrischen lassen, deren Zweitimpfung sechs Monate zurückliegt. Beim Impfstoff von Johnson & Johnson ist eine Booster-Impfung mit einem mRNA-Impfstoff bereits nach vier Wochen möglich. Ob eine Impfung durchgeführt wird, entscheidet die impfende Ärztin oder der impfende Arzt. Weitere Informationen hierzu finden sich bspw. unter www.baden-wuerttemberg.de/de/service/presse/pressemitteilung/pid/auffrischimpfung-fuer-alle-buerger-empfohlen/.