Sonderimpfaktionen für Personen über 70 Jahre in Steinheim und Herbrechtingen

Um besonders älteren Menschen über 70 Jahren den Zugang zu einer Corona-Impfung zu erleichtern, bietet das mobile Impfteam des Landkreises Heidenheim am Sonntag, 9. Januar 2022, von 10 bis 15 Uhr eine barrierefreie Sonderimpfaktion im Manfred-Bezler-Saal des Rathauses Steinheim, Hauptstraße 24, an. Die Aktion ist aber auch für weitere Altersgruppen (ausgenommen Kinder zwischen 5 und 11 Jahren) offen. Eine vorherige Terminvereinbarung ist nicht notwendig.
 
Bei der Aktion in Steinheim werden Erst-, Zweit- und Auffrischimpfungen (Booster) mit Moderna für über 30-Jährige und Biontech für unter 30-Jährige und Schwangere angeboten.

Telefonische Terminvereinbarung für Aktion in Herbrechtingen möglich
 
Am Samstag, 15. Januar 2022, findet von 10 bis 15 Uhr in der Oskar-Mozer-Halle in Herbrechtingen, Brückenstraße 13, eine weitere barrierefreie Sonderimpfaktion vorrangig für Personen über 70 Jahre statt. Um Wartezeiten zu vermeiden, kann hierfür vorab telefonisch ein Termin vereinbart werden. Eine telefonische Terminvereinbarung ist von Montag, 10. Januar, bis Freitag, 14. Januar, von 8 bis 16 Uhr unter der Telefonnummer 07321 33 94472 möglich.
 
Bei der Aktion in Herbrechtingen werden Erst-, Zweit-, und Auffrischimpfungen (Booster) mit dem Impfstoff von Moderna angeboten.