Pressemeldungen zum Coronavirus

Corona-Ambulanz: Ab 8. Februar neue Öffnungszeiten Meldung vom 05. Februar 2021

Die Corona-Ambulanz für den Landkreis Heidenheim auf dem Gelände des Klinikums Heidenheim hat ab Montag, 8. Februar 2021, geänderte Öffnungszeiten.
Für symptomatische Patienten mit Covid-Symptomen , sogenannte Fiebersprechstunde, ist sie Montag bis Freitag von 18 bis 21 Uhr und Samstag, Sonntag und an Feiertagen von 15.30 bis 19 Uhr geöffnet.
Asymptomatische Personen , die unter die Corona-Test-Verordnung fallen, können sich in der Corona-Ambulanz Montag bis Freitag von 17.30 bis 18 Uhr sowie am Samstag, Sonntag und an Feiertagen von 15 bis 15.30 Uhr testen lassen. Ein entsprechender schriftlicher Nachweis ist vorzulegen.
 
Eine vorherige Terminvereinbarung ist in der Corona-Ambulanz nach wie vor nicht erforderlich.

Neue Öffnungszeiten in der Corona-Ambulanz Meldung vom 06. November 2020

Die Corona-Ambulanz für den Landkreis Heidenheim auf dem Gelände des Klinikums Heidenheim ist ab sofort für symptomatische Patienten mit Covid-Symptomen immer montags, dienstags, donnerstags und freitags von 18 bis 21 Uhr, mittwochs von 15.30 bis 21 Uhr sowie samstags, sonntags und an Feiertagen von 11 bis 21 Uhr geöffnet. Asymptomatische Reiserückkehrer aus Risikogebieten können sich montags, dienstags, donnerstags und freitags von 17.30 bis 18 Uhr sowie mittwochs von 15 bis 15.30 Uhr in der Corona-Ambulanz testen lassen. Hier ist ein geeigneter Nachweis in Papierform über einen Aufenthalt im Ausland vorzulegen. Eine vorherige Terminvereinbarung ist nicht erforderlich.