Kontaktstelle Frau und Beruf: Live-Webinar „Weiterbildungsmöglichkeiten“

Die Kontaktstelle Frau und Beruf Heidenheim bietet ein Live-Webinar „Weiterbildungsmöglichkeiten“ an.

Hierfür geht die Kontaktstelle online und zieht die für September geplante Veranstaltung auf Dienstag, 26. Mai 2020, von 10 bis 11 Uhr vor. Mit dem Webinar soll den Teilnehmenden die Suche nach passenden Angeboten erleichtert werden. Dabei wird sowohl ein Einblick in die Vielfalt der Angebote als auch eine Wegweisung gegeben, welches die passende Weiterbildungsmöglichkeit sein könnte. Das Webinar richtet sich an Frauen, die sich momentan folgende Fragen stellen: Welche Weiterbildung ist die Richtige für mich? Wie finde ich diese? Welche finanziellen Unterstützungen gibt es hierfür? Auch in den gegenwärtigen Zeiten der Corona-Pandemie spielt die berufliche Weiterbildung eine große Rolle. Dabei rücken jetzt vor allem Online-Weiterbildungen in den Blick. Diese können im Homeoffice bzw. in Räumlichkeiten des Zuhauses durchgeführt und besucht werden.
 
Informationen aus erster Hand erhalten Sie von Referentin Sabine Kunert, Leiterin Regionalbüro für berufliche Fortbildung Biberach/Ulm. Zur Teilnahme am Webinar wird ein PC/Laptop oder ein Smartphone benötigt. Ideal wären darüber hinaus Webcam und Mikrofon, sind aber nicht zwingend erforderlich.
Die Kontaktstelle Frau und Beruf bittet um Anmeldung bis 19. Mai 2020 unter Tel. 07321 321-2558 oder per E-Mail frau-und-beruf@landkreis-heidenheim.de sowie auf der Webseite www.frau-beruf.info .

Referentin Sabine Kunert