Impfbilanz vom 20. bis zum 24. Dezember 2021 im Landkreis Heidenheim

Die Bilanz der Impfaktionen im Landkreis Heidenheim, sowohl was die dauerhaften Impfangebote des MIT Ulm als auch alle Angebote des Landkreises in den Städten und Gemeinden betrifft, fällt erneut positiv aus. So konnten vom 20. bis zum 24. Dezember insgesamt 2963 Impfungen verabreicht werden. 1076 davon wurden in den Schloss Arkaden (MIT Ulm + Landkreis) und 758 in der Walter-Schmid-Halle in Giengen (MIT Ulm) verabreicht. Angeboten wurden bei allen Aktionen sowohl Erst-, Zweit- als auch Auffrischimpfungen (Booster).

 Die Anzahl der Impfungen der mobilen Aktionen des Landkreises Heidenheim im Überblick:

20. Dezember: Güssenhalle, Hermaringen: 52 Impfungen
20. Dezember: ehemalige Grundschule, Sontheim/Brenz: 38 Impfungen
20. Dezember: Egauhalle, Dischingen: 122 Impfungen
20. Dezember: HSB, Heidenheim: 19 Impfungen
20. Dezember: Stadthalle, Niederstotzingen: 32 Impfungen
21. Dezember: Gemeindehalle, Nattheim (Aktion für Personen Ü70): 80 Impfungen
21. Dezember: Turnhalle, Zang: 25 Impfungen
21. Dezember: Rathaus, Steinheim: 37 Impfungen
22. Dezember: Schwagehalle, Giengen: 60 Impfungen
22. Dezember: ev. Gemeindehaus Memminger Wanne, Giengen: 75 Impfungen
22. Dezember: Oskar-Mozer-Halle, Herbrechtingen: 128 Impfungen
22. Dezember: Gemeindehalle, Nattheim: 42 Impfungen
23. Dezember: HSB, Heidenheim: 58 Impfungen
23. Dezember: Stadthalle, Niederstotzingen: 105 Impfungen
23. Dezember: Egauhalle, Dischingen: 39 Impfungen
23. Dezember: Hammerschmiede, Königsbronn: 102 Impfungen
23. Dezember: Georg-Fink-Halle, Gerstetten: 105 Impfungen
 
Rudolph-Sophien-Stift, Heidenheim: 10 Impfungen