7-Tage-Inzidenz unter 100

Öffnungen im Landkreis Heidenheim ab Mittwoch, 02. Juni 2021

Die vom Robert-Koch-Institut veröffentlichte 7-Tage-Inzidenz im Landkreis Heidenheim liegt seit fünf aufeinanderfolgenden Werktagen unter dem Schwellenwert von 100. Damit tritt die im Infektionsschutzgesetz geregelte „Notbremse“ insgesamt außer Kraft und es kommt ab Mittwoch, 02. Juni 2021 zu weiteren Lockerungen vor allem in den Bereichen Kontaktbeschränkungen, Handel und Gastronomie sowie Freizeit, Kultur und Sport. Zudem wird ab Mittwoch, 02. Juni 2021 die nächtliche Ausgangsbeschränkung aufgehoben. „Aufgrund der sinkenden 7-Tage-Inzidenz im Landkreis Heidenheim können wir endlich einen großen Schritt in Richtung Normalität gehen. Die gemeinsamen Kraftanstrengungen und das Durchhalten zahlt sich aus. Damit die Lockerungen auch bestehen bleiben können, ist es jedoch notwendig, die bestehenden Hygiene- und Abstandsregeln auch weiterhin einzuhalten“, so Landrat Peter Polta. 
Eine Übersicht der aktuell geltenden Regeln im Landkreis Heidenheim sowie die Feststellung der 7- Tage-Inzidenz unter 100 sind auf der Corona-Homepage des Landkreises Heidenheim unter www.info-corona-lrahdh.de zu finden.