Überblick Impfaktionen im Landkreis Heidenheim

Zahlreiche Impfaktionen vom 24. Januar bis 30. Januar 2022

Montag, 24. Januar 2022

Sontheim/Brenz: ehemalige Grundschule (Turnstraße 23) 10 bis 15 Uhr 

Heidenheim: HSB Sportpark (Wilhelmstraße 200) 10 bis 15 Uhr 

Niederstotzingen: Stadthalle (Bergstraße 42) 10 bis 15 Uhr 

Königsbronn: Hammerschmiede (Herwartstraße 2) 10 bis 15 Uhr

Dienstag, 25. Januar 2022

Steinheim: Rathaus, Manfred-Bezler-Saal (Hauptstraße 24) 10 bis 15 Uhr

Herbrechtingen: Oskar-Mozer-Halle (Brückenstraße 13) 10 bis 15 Uhr 

Giengen: Ev. Gemeindehaus Memminger Wanne (Zeulenrodaer Str. 58) 13 bis 17 Uhr

Mittwoch, 26. Januar 2022


Gerstetten: Georg-Fink-Halle (Friedrichstraße 45) 10 bis 15 Uhr 

Giengen: Schwagehalle (Gluckstraße 10) 8 bis 14 Uhr


Donnerstag, 27. Januar 2022

Heidenheim: HSB Sportpark (Wilhelmstraße 200) 10 bis 15 Uhr 

Zang: Turnhalle (Weiherstraße 16) 10 bis 15 Uhr 

Sontheim/Brenz: ehemalige Grundschule (Turnstraße 23) 10 bis 15 Uhr 

Nattheim: Gemeindehalle (Schulstraße 16) 10 bis 15 Uhr

Freitag, 28. Januar 2022

Giengen: Schwagehalle (Gluckstraße 10) 12 bis 18 Uhr 

Dischingen: Egauhalle (Turnstraße 5) 10 bis 15 Uhr 

Niederstotzingen: Stadthalle (Bergstraße 42) 10 bis 15 Uhr 

Königsbronn: Hammerschmiede (Herwartstraße 2) 10 bis 15 Uhr

Samstag, 29. Januar 2022


Gerstetten: Georg-Fink-Halle (Friedrichstraße 45) 10 bis 15 Uhr 

Schnaitheim: Turn- und Festhalle (Fischerweg 9) 10 bis 15 Uhr

Herbrechtingen: Oskar-Mozer-Halle (Brückenstraße 13) 10 bis 15 Uhr 

Sonntag, 30. Januar 2022

Nattheim: Gemeindehalle (Schulstraße 16) 10 bis 15 Uhr

Königsbronn: Hammerschmiede (Herwartstraße 2) 10 bis 15 Uhr

Mergelstetten: SV Mergelstetten (In der Schwende 6) 10 bis 15 Uhr 

Bei allen Impfaktionen des Landkreises werden Erst-, Zweit- und Auffrischimpfungen (Booster) mit Biontech für Personen unter 30 Jahre und Schwangere und Moderna für Personen über 30 Jahre angeboten.

Dauerhafter Impfstützpunkt Schloss Arkaden 

Montag bis Samstag 8 bis 13 Uhr  (Ohne Termin)
Montags bis Samstag 14 bis 20.30 Uhr (mit vorheriger Terminvereinbarung) 
Sonntag 12 bis 17 Uhr (Ohne Termin) 

Dauerhafte Impfstation Giengen (Walter-Schmid-Halle, Beethovenstraße 12)

Montag bis Sonntag 13 bis 20 Uhr (mit vorheriger Terminvereinbarung)

Impfaktion jeden Sonntag beim DRK Heidenheim durch das Mobile Impfteam Ulm

DRK-Zentrum Heidenheim, Schloßhaustr. 98, immer sonntags, 13 bis 18 Uhr
Erst-, Zweit- und  Auffrischungsimpfungen mit Biontech und Moderna.

Impfwillige müssen zu den Impfaktionen lediglich ihren Personalausweis und – wenn vorhanden – ihre Gesundheitskarte und ihren Impfpass mitbringen. Zudem wird darum gebeten, die notwendigen Dokumente (Einwilligungserklärung und Aufklärungsmerkblatt) – wenn möglich – schon vorab unterschrieben zu den Impfaktionen mitzubringen. Die Dokumente sind auf der Corona-Homepage des Landkreises Heidenheim unter www.info-corona-lrahdh.de/impfen zu finden.
 

Alle Termine zu Impfungen im Landkreis Heidenheim finden sich auch auf der Corona-Website des Landkreises Heidenheim unter www.info-corona-lrahdh.de/impfen und auch auf der #dranbleibenBW-Website des Landes unter www.dranbleiben-bw.de/#impfmöglichkeiten.

Terminvergabesystem für den Impfstützpunkt Schloss Arkaden Heidenheim und die Impfstation Walter-Schmid-Halle Giengen:

Für das Impfangebot des MIT Ulm in den Schloss Arkaden in Heidenheim und in der Walter-Schmid-Halle in Giengen werden Termine per Online-Terminvergabesystem vergeben. Unter www.ulm-impfzentrum.de können Termine für die nächsten sieben Tage gebucht werden. Jeden Tag werden ein weiterer Tag und somit zusätzliche Termine freigeschaltet. Telefonische Terminvereinbarungen oder Terminverlegungen sind nicht möglich.