Weitere bestätigte Corona-Infizierte im Landkreis Heidenheim

Zahl der positiv getesteten Coronafälle erhöht sich auf 31

Die Zahl der nachweislich mit dem Coronavirus infizierten Personen im Landkreis Heidenheim ist erneut gestiegen. Dem Fachbereich Gesundheit des Landratsamtes Heidenheim wurden 14 weitere Corona-Erkrankungen vom Landesgesundheitsamt gemeldet (Stand heute, 15 Uhr).
Damit erhöht sich die Zahl der positiv getesteten Coronafälle im Landkreis Heidenheim auf 31.
 
Hier ein Gesamtüberblick:
 
- Stadt Heidenheim: 8
- Stadt Giengen: 3
- Stadt Herbrechtingen: 9
- Gemeinde Dischingen: 5
- Gemeinde Hermaringen: 1
- Gemeinde Königsbronn: 3
- Gemeinde Nattheim: 1
- Gemeinde Steinheim: 1